Palettenaufsatzrahmen – auch nach Maß

Palettenaufsatzrahmen in allen Größe (auch nach Maß), gewünschter Holzart und ggf. Sonder-Ausstattungen: Weber Verpackung fertigt für Sie Aufsatzrahmen exakt nach Ihrem Bedarf und auf Maß – flexibel in Kleinserie, in großen Stückzahlen oder als regelmäßige Lieferung.

Fragen Sie uns jetzt – wir sind sicher, wir haben auch für Ihren Einsatzbereich die passende Lösung.

Einsatzzweck & Vorteile von Palettenaufsatzrahmen

Wofür verwendet man Palettenaufsatzrahmen und welche Vorteile bietet ihr Einsatz für Lagerung und Transport?

Sicherheit für das Transportgut

Die Aufsatzrahmen für Paletten werden meistens verwendet, um die auf Paletten gelagerten oder transportierten Güter zu schützen. Die Rahmen verhindern einerseits ein Verrutschen der Ladung auf bzw. von der Palette, andererseits schützen Sie die transportierten Güter auch gegen Beschädigungen von außen (Stöße, Druck, …). So wird eine Palette bei Bedarf teilweise zu einer Palettenbox.

Für noch besseren Schutz gegen ein Verrutschen können außerdem zusätzliche Innenwände ergänzt werden. Fragen Sie uns bei Bedarf einfach danach.

Flexibilität & Erweiterbarkeit

Einerseits können mehrere Aufsatzrahmen auf der Palette auch aufeinander gestapelt werden, um damit höhere Palettenaufsätze zusammen zu stellen. Es können so ganz flexibel unterschiedliche Höhen erzeugt werden, wenn das Transportgut dies erfordert.

Zum anderen können Palettenaufsatzrahmen in der Herstellung mit beliebiger Höhe und beliebiger Größe produziert werden, exakt passend zu Ihrem Transport- bzw. Lagergut.

Haben Sie beispielsweise Palettenrahmen in drei verschiedenen Höhen, können damit in Kombination bis zu 27 verschiedene End-Höhen erreicht werden.

Kombination mit anderen Materialien

Holz-Aufsatzrahmen können bei Bedarf auch mit anderen Materialien kombiniert werden. Das kann Metall sein, um (z.B. mit Metallbändern) eine besondere Haltbarkeit auch unter extremeren Bedingungen zu erreichen oder auch Schaumstoff, um den Schutz eines empfindlicheren Transportguts zu erhöhen (ggf. auch als individuelle Schaumstoff-Formteile).

Besondere Ausstattungen

Manchmal werden für Aufsatzrahmen ganz besondere Ausstattungen benötigt. Das können spezielle Klappen oder Verriegelungssysteme sein, angebrachte Verzurrungsösen oder kleine Holz-Innenleisten zur Fixierung des Transportguts. Fast alle Spezial-Anpassungen ermöglichen wir Ihnen bei Weber Verpackung.

Einfache Handhabung & kompakte Lagerung

Palettenaufsatzrahmen werden üblicherweise so gefertigt, dass Sie für die Lagerung zusammengeklappt werden können. So wird sie sehr kompakt lager- und transportierbar und es werden bis zu 80-90% Platz gespart.

Sollten Sie aus speziellen Gründen steife, nicht klappbare Aufsatzrahmen benötigt, ist dies natürlich ebenso kein Problem.

Wiederverwendbarkeit

Die Palettenaufsatzrahmen werden oft auch mehrfach bzw. sogar längere Zeit immer wieder verwendet.

Das ist möglich, dass einerseits solche Aufsatzrahmen oft keiner sehr großen Belastung ausgesetzt sind. Zum anderen empfehlen wir üblicherweise eine von vornherein stabile Bauart zu wählen, damit die Rahmen auch nach einer Verwendung noch in gutem Zustand sind. Sie können dann entweder direkt wiederverwendet werden oder zusammengeklappt sehr kompakt bis zur nächsten Verwendung gelagert werden.

Holzarten für Palettenaufsatzrahmen

Je nach geplanter Verwendung können Palettenaufsatzrahmen in sehr unterschiedlichen Holzarten sinnvoll sein.

Geht es insbesondere um eine hohe Stabilität, wird üblicherweise mit Vollholz-Brettern in verschiedenen Stärken gearbeitet. Häufige Holzarten sind Kiefer oder Fichte, aber auch andere Holzarten kommen bei Bedarf zum Einsatz.

Neben Vollholz können Aufsatzrahmen auch aus OSB– oder sogar Sperrholz hergestellt werden. Letztere bieten zwar nur eine sehr geringere Stabilität, sind aber selbst sehr leicht und können leichte Güter gegen einfache Beschädigungen oder Verrutschen schützen.

Palettenaufsatzrahmen für den Export (IPPC)

Werden die Aufsatzrahmen für den Export verwendet, müssen Sie spezifische Regulationen für erfüllen. Analog zu den Paletten ist hier insbesondere ISPM 15 bzw. IPPC von Bedeutung (dabei wird das Holz mit Hitze vorbehandelt).

Bei Bedarf verwenden wir daher den Vorgaben entsprechend speziell behandeltes Holz für die Palettenaufsatzrahmen und kennzeichnen diese entsprechend, so dass einer internationalen Verwendung nichts im Wege steht.

Palettenaufsatzrahmen bei Weber Verpackung

Wir verkaufen nicht einfach nur standardisierte Palettenaufsatzrahmen aus dem Lager. Vielmehr beschäftigen wir uns mit Ihrem Verwendungsfall, beraten Sie und konstruieren bzw. produzieren gegebenenfalls einen Aufsatzrahmen, der exakt die zu Ihrem Bedarf passend.

In einem Vorgespräch sprechen wir über Ihren Einsatzzweck und Ihre speziellen Anforderungen – von einfachen Standardrahmen bis zu besonderen Speziallösungen.

Die Rahmen produzieren wir nach Ihren Vorgaben und Ihrem Qualitätsanspruch. Wir liefern diese als Kleinserien, in großen Stückzahlen oder auch regelmäßig und zuverlässig zu vorgegebenen Lieferzeitpunkten. Dabei ist uns hohe Qualität und Flexibilität besonders wichtig.